Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Was sind Cookies? Ich erkläre mich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden

pushbox-motive


Käsespätzle

Zutaten:

250 g Emmentaler
250 g weicher Bergkäse
6 Zwiebeln
2 EL ÖL
300 ml Sahne
500 g Mehl
10 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Bund Schnittlauch



Zubereitung:

Für die Soße Emmentaler entrinden, grob reiben und den Bergkäse in Stücke zupfen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin braten. Die Hälfte der Zwiebeln rausnehmen und beiseite stellen. Die restlichen Zwiebeln mit der Sahne aufkochen, den Käse hinzufügen und verrühren. Für die Spätzle Mehl in eine Schüssel mit einem TL Salz mischen. Eier verquirlen, zu dem Mehl geben und alles zu einem glatten Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Den Teig portionsweise in einer Spätzlepresse geben und in das kochende Wasser drücken. 2 Minuten garen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Spätzle unter die Soße mengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zerkleinerten Schnittlauch dazugeben und alles verrühren. Anrichten und mit den übrigen Zwiebeln garnieren.