Zurück zur Übersicht

Am Sonntag ging es um 9 Uhr los mit einer Betriebsversammlung in unserem Logistikzentrum an der Dieselstraße. Geschäftsführer und Inhaber, Michael Lübbering, sprach gute 2 Stunden zu seinen Mitarbeitern. Thematisiert wurden die vergangenen Monate und die Zukunft.

Das Jahr 2016 läuft bisher wie geplant. Alle neuen Filialen seien am Netz und sind auf Kurs. Der Plan, das Küchengeschäft 2016 mit knapp 1000 gelieferten Einbauküchen zu beenden, könnte in Erfüllung gehen. Im Winter 2017 wird eine weitere Filiale in Papenburg eröffnet. Dort wird Möbel Lübbering auf 2 Etagen in einem Neubau an der B70/Kirchstraße, direkt gegenüber von Mercedes-Benz, ein Küchenstudio betreiben. Das Unternehmen werde sich ab Frühjahr intensiv darauf vorbereiten.

Dann ging es weiter mit dem Organigramm. Lübbering erklärte anhand einer großflächigen Beamer-Präsentation die Struktur innerhalb des Unternehmens. Das Unternehmen ist komplett durchorganisiert, so dass die Aufgabengebiete aller Mitarbeiter klar definiert sind und somit ein Fundament, als Grundlage für Wachstum, vorhanden ist.

 

Nach der Versammlung wurde allen Mitarbeitern ein Imbiß gereicht. Danach ging es in den Bus um mit allen Mitarbeitern nach Ostwestfalen zu fahren. Im Hotel Lind in Rietberg wurde übernachtet um am nächsten Tagen die Firma NOBILIA, Verl zu besichtigen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Was sind Cookies? Einverstanden