Zurück zur Übersicht

So ein Oktoberfest ist ja nun wirklich keine Grafschafter oder emsländische Tradition. Wir sind doch eher das Erntedankfest gewohnt. Das Ergebnis solcher Festlichkeiten ist mithin dasselbe. Allerdings hat es deutlich etwas für sich, wenn feierwilliges Partyvolk sich in Dirndl und Lederhose kleidet, um bei Haxen, Spanferkel und Weißbier unseren Landsleuten südlich des Weißwurst-Äquators nachzueifern. Wie man ein Fest feiert, braucht den Menschen hierzulande allerdings auch niemand beibringen, und schon gar nicht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Möbel Lübbering GmbH. Gemeinsam mit ihren Partnern waren sie zum Oktoberfest im Zelt vor dem Lager in Lohne eingeladen, um es – mit Verlaub – so richtig krachen zu lassen. So brauchte das Fest nach der Begrüßung durch Michael Lübbering und dem anschließenden Ehrentanz dann auch keine Anlaufzeit, um auf Touren zu kommen. Die Damen bezauberten mit Dirndln in allen Ausführungen und Farben, die Herren zeigten stramme Waden in der Krachledernen und kamen recht stattlich daher. Kein Wunder also, dass die letzten Festgäste erst in den frühen Morgenstunden den Weg nach Hause fanden. Eine Erkenntnis war jedoch allen gemeinsam: das war wieder einmal ein wirklich gelungenes Fest.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Was sind Cookies? Einverstanden