Zurück zur Übersicht
DSC 6167 big

v.l.n.r: Marc Linkert (1. Vorsitzender des HC Lingen), Nils Meyer (HSG Business-Team), Michael Lübbering (Geschäftsführer der Möbel Lübbering GmbH)

Die HSG Nordhorn-Lingen freut sich, mit Möbel Lübbering einen neuen Premium-Partner präsentieren zu können. Das Möbelunternehmen aus Wietmarschen-Lohne und der Zweitligist einigten sich auf einen Vertrag mit einer Laufzeit von drei Spielzeiten bis zum Ende der Saison 2016/2017. Im Leistungspaket der Möbel Lübbering sind zahlreiche Werbepräsenzen im Umfeld der HSG vereinbart. Das Logo wird auf der Front des Spieltrikots und weiteren Kleidungsstücken des Teams zu sehen sein. Bodenaufkleber und Lautsprechereinspielungen im Euregium und in der EmslandArena runden das Paket ab. Neben dem Engagement für das Bundesliga-Team wird Möbel Lübbering während der Vertragslaufzeit auch Mannschaften des Hauptvereins HSG Nordhorn e.V. mit Textilien des neuen Ausrüsters JAKO einkleiden. „Da im vergangenen Jahr auch schon der HC Lingen von Möbel Lübbering ausgestattet wurde, haben wir wieder einen Partner gefunden, der hervorragend in unser Konzept `Zwei Städte. Ein Team.` passt“, freut sich Nils Meyer vom HSG Business-Team.

Die Möbel Lübbering GmbH wurde im Jahr 1979 gegründet und beschäftigt derzeit nahezu 50 Mitarbeiter. Die geografische Lage in Wietmarschen-Lohne, genau zwischen den beiden Heimatstädten Nordhorn und Lingen, ist auch ein Grund für das Engagement bei der HSG. „Wir liegen an der Schnittstelle zwischen der Grafschaft Bentheim und dem Emsland direkt an der B 213 und fühlen uns den Menschen beider Landkreise gleichermaßen verbunden. Die HSG bietet für uns eine ideale Plattform, in beiden Landkreisen zu werben“, äußert sich Michael Lübbering, Geschäftsführer der Möbel Lübbering GmbH, zum Engagement. Breit gefächertes und spartenübergreifendes Sportsponsoring gehört schon seit längerer Zeit zur Unternehmensphilosophie des mittelständischen Möbelhauses und ab sofort wird auch die HSG unterstützt. „Die HSG Nordhorn-Lingen bietet eine Identifikationsplattform für unsere gesamte Region und dies ist wichtig, da der Handballsport viel Positives in der Gesellschaft bewirkt. Über die HSG und den Vereinen wird jungen Menschen der Handballsport näher gebracht und in der Spitze können Talente weiter gefördert werden“, nennt Michael Lübbering weitere Gründe für das vereinbarte Sponsoring.


Somit schließt sich auch der Kreis zwischen Nordhorn und Lingen im Bereich des Sponsorings. "Bereits in 2013 hat Michael Lübbering sich sehr großzügig gezeigt und unseren HC Lingen komplett ausgestattet. Von den Minis bis zur 1. Herrenmannschaft wurden alle Teams mit Trikotsätzen und Trainingsanzügen eingekleidet", hebt Marc Linkert (1. Vorsitzender des HC Lingen) das Engagement von Möbel Lübbering nochmal besonders hervor.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Was sind Cookies? Einverstanden